Lebensfreude – 24 Tipps für mehr Freude am Leben!

  • von

Als Baby hatten wir alle unendlich viel Lebensfreude. Aber oft geht uns diese Freude am Leben irgendwann mit dem älter werden verloren. Das muss aber nicht sein. Es gibt ganz einfache Möglichkeiten, dass sie ihre Lebensfreude wiederfinden können und die möchte ich ihnen gerne vorstellen.

Was ist Lebensfreude?

Das Wort Lebensfreude setzt sich aus den Worten Freude und Leben zusammen. Aber was bereitet uns Freude bzw. Glück? Wir verbinden dies mit positiven Dingen, in unserem Leben, wie zum Beispiel:

  • Selbstbewusstsein
  • Kreativität
  • Glück
  • Vitalität
  • Optimismus

Die Freude am Leben ist vergänglich und muss gepflegt werden. Sonst geht sie leider verloren. Warum das so ist, ist wissenschaftlich nicht belegt. Es hängt aber sicher mit der Lebenssituation des einzelnen zusammen. „Jeder ist seines eigene Glückes Schmied“ und somit kann auch jeder wieder mehr Lebensfreude empfinden.

Meine Tipps

Oft sind es Kleinigkeiten, die uns Freude am Leben bereiten. Sie wirken sich positiv auf ihre Stimmung aus wie zum Beispiel:

  • Musik
  • ein Lächeln
  • ein Kompliment
  • gutes Gespräch
  • Freundschaften
  • Sonnenstrahlen
  • Schneefall
  • Erfolg
Lebensfreude-Glück-Gesundheit

1. Ziele setzen

Setzen sie sich kurzfristige, mittelfristige und langfristige Ziele. Dies wirkt motivierend und kann in ihnen Kräfte freisetzen. Diese Ziele müssen nicht gleich zu groß sein, auch kleine Dinge wie wieder regelmäßig Sport zu treiben, kann sehr förderlich sein. Zudem sind diese kleinen Ziele auch schnell umzusetzen und geben ihnen schnell ein Erfolgsgefühl und somit Freude und Glück.

2. Lächeln

Durch lächeln werden in ihrem Körper Glückshormone ausgeschüttet und deshalb wirkt es sich positiv auf ihre Lebensfreude aus. Lächeln sie für sich und auch für andere. Lächeln sie andere Menschen an meist wird ihr lächeln auch erwidert. So helfen sie nicht nur sich, sondern auch ihren Mitmenschen werden wieder mehr Freude am Leben zu haben.

3. Morgenroutine

Wenn Sie gut in den Tag starten und dabei fokussiert sein wollen, zudem ausgeglichen und mit weniger Stress Ihre Aufgaben erledigen wollen, dann empfehle ich Ihnen unbedingt eine Morgenroutine zu entwickeln. Meine besteht auf folgenden Punkten: Yoga, Meditieren, Tagebuch schreiben, lesen von Affirmationen, arbeiten mit meinem Visionboard und führen eines Terminkalenders.

4. Helfen Sie anderen

Oft ist es gut sich auf die Probleme und Ängste anderer zu konzentrieren um ihre Lebensfreude zu steigern. Indem sie sich nicht nur auf sich fokussieren und anderen Menschen helfen ihr Leben besser zu machen, erkennen sie oft erst, dass auch andere Probleme und sorgen haben. Diese sind oft noch viel größer als ihre eigenen. Bieten sie ihre Hilfe an und man wird ihnen Danken. Diese kann ihre Freude am Leben ungemein steigern.

5. Sport treiben

Wenn Sie ihre eigene Leistung beim Sport verbessern, dann wirkt sich das sehr positiv auf ihren Körper aus. Der Sport hat dann eine antidepressive Wirkung auf ihren Geist und gleichzeitig tun sie etwas für ihre Fitness. Stellen Sie sich neuen Herausforderungen und stärken sie dadurch ihr Selbstbewusstsein. Beim erreichen dieser kleinen Ziele können sie dann mehr Lebensfreude empfinden.

6. Natur

Gehen sie regelmäßig raus und genießen sie die frische Luft für mehr Freude am Leben. Sie müssen ja nicht gleich für einen Marathon trainieren, aber durch Bewegung in der Natur werden ihr Zellen mit frischen Sauerstoff versorgt. Ihr Kopf wird frei und sie bewegen ihren Körper. Machen Sie das was ihnen persönlich gut tut, wie im Wald spazieren oder mit dem Fahrrad die Nachbarschaft erkunden.

7. Dankbar sein

Jemand der dankbar ist, empfindet keine Wut oder Ärger. Derjenige der Dankbarkeit empfindet hat weniger Beschwerden und gleichzeitig mehr Lebensfreude und ist optimistischer. Dies ist heute bestens bekannt und dadurch erfreut sich ein Dankbarkeitstagebuch immer größerer Beliebtheit um wieder mehr Freude am Leben zu haben.

8. Nimm Dir Zeit für dich

Oft bleibt am Tagesende keine Zeit mehr für sich selbst übrig. Wir sind zu beschäftigt mit Arbeit, Familie, Freunde treffen, Ausgehen und so weiter. Dabei vergessen wir oft, dass es auch sehr wichtig Zeit für sich selbst einzuplanen. Tragen Sie in Ihren Terminkalender Zeiten für sich selbst ein, sei es für Wellness, Spaziergang, Buch lesen, oder ein Bad nehmen. Genießen sie diese Momente und lassen sie sie nicht ausfallen.

9. Erfolge erkennen

Meist ist uns gar nicht bewusst, was wir über den Tag alles so geleistet haben. Erst wenn sie sich ihre Erfolge, egal wie groß sie waren, bewusst machen, können wir diese auch erkennen. Deshalb kann es hilfreich sein sich am Abend hinzusetzen und die Erfolge des Tages zu notieren. Dies können sie in diesem Tagebuch ganz einfach umsetzen. Dort gibt es eine eigene Rubrik dafür.

10. Bewusst nicht erreichbar sein

Lassen sie sich nicht die ganze Zeit von ihrem Handy ablenken. Sie müssen nicht immer erreichbar sein. Schalten sie ihr Mobiltelefon bewusst für eine Zeit aus um sich auf ihre Arbeit, ihre Familie oder auf sich selbst zu konzentrieren. Diese ständige Ablenkung ist ungesund und kann zu negativem Stress führen. Schalten sie deshalb ihr Telefon bewusst aus und genießen sie den Moment für mehr Lebensfreude.

11. Sich selbst etwas gönnen

Oft sind es Kleinigkeiten, die gar nicht so viel Geld kosten, aber sehr viel Lebensfreude einbringen. Versuchen sie nicht nur zu sparen bzw. zu verzichten, sondern geben Geld bewusst für Dinge aus die ihnen Freude bereiten. Damit sie einen guten Mittelweg finden, wie oft und wie viel sie sich gönnen, kann ihnen ein Kontensystem helfen.

12. Selbsterkenntnis

Indem sie lernen, was ihnen selbst wichtig ist, können sie ganz einfach wieder mehr Freude am Leben erlangen. Gehen sie in sich und finden heraus was sie gerne machen und nicht was andere von ihnen erwarten. Was macht ihnen Spaß? Was bietet ihnen Ausgleich? Wobei können sie Stress abbauen? Was tut ihnen gut und wobei können sie entspannen?

13. Stoppen Sie das Grübelmonster

Wenn sie Ängste und Sorgen haben, dann müssen sie zuerst logisch darüber nachdenken. Sammeln Sie alle Fakten und schreiben sie diese auf. Wägen sie diese sorgfältig gegenüber ab und treffen sie dann eine Entscheidung. Wenn sie dann eine gründlich überlegte Entscheidung getroffen haben, dann handeln sie am besten sofort. Grübeln Sie nicht über das Ergebnis nach.

14. Positives Umfeld

Schaffen sie sich ein positives Umfeld mit guten Freunden. Zur Zeit haben sie sicher welche, bei denen sie sich nicht so wohl fühlen oder angespannt sind. Versuchen sie sich von denen fern zu halten, wenn sie dauerhaft mehr Lebensfreude haben möchten. Wählen sie ihr Umfeld mit Bedacht aus und sie werden langfristig davon profitieren.

15. Selbstwertgefühl

Wenn sie sich selbst nicht wertschätzen, dann wird ihre Lebensfreude und ihre Zuversicht automatisch sinken. Versuchen sie sich alle guten Eigenschaften, die sie besitzen, bewusst zu machen. Senken sie ihre eigenen Erwartungen und seinen sie mit dem Zufrieden was sie geschafft haben. Konzentrieren Sie sich auf die Dinge, die sie besonders gut können und haben Freude daran.

16. Musik

Das hören ihrer Lieblingsmusik kann innerhalb kürzester Zeit einen sehr positiven Effekt auf sie haben. Wir fangen an zu tanzen, mit dem Kopf zu nicken oder zu singen. Das wird oft durch ein Lächeln begleitet und wir wissen ja bereits, dass dies gut für ihre Laune ist.

17. Bleiben Sie interessiert

Eine weitere wichtige Komponente für mehr Freude am Leben kann ihre Neugier sein. Entwickeln Sie sich ständig weiter und probieren sie immer wieder neue Dinge aus. Dadurch haben sie immer eine Aufgabe und vielleicht entdecken sie ja ganz nebenbei etwas, was ihn unendlich viel Lebensfreude bereitet. Es ist gut für ihren Geist und gleichzeitig trainieren sie ihre grauen Zellen.

18. Konflikte lösen

Jeder Konflikt, jede Unstimmigkeit und jeder Streit der noch nicht gelöst ist, lastet auf ihnen. Da wir alle eigentlich sehr gerne harmonische Beziehungen haben, wird dadurch ihre Lebensfreude sehr stark beeinträchtigt. Auch wenn sie eigentlich im Recht sind, sollten Sie den ersten Schritt machen. Damit geht es ihnen und auch dem anderen bedeutend besser.

19. Rituale

Etablieren sie Rituale in ihrem Leben, denn sie geben ihnen Halt. Ordnung und Struktur geben ihnen Sicherheit. Das können Kleinigkeiten sein wie ein tägliches Bad, oder die Morgenroutine. Sie können diese Routinen alleine aber auch zusammen mit ihrer Familie praktizieren. Wie zum Beispiel beim Abendessen über den Tag des einzelnen zu reden.

20. Räumen Sie auf!

Versuchen sie alles negative aus ihrem Leben zu verbannen um ihre Lebensfreude zu steigern. Misten Sie ihre Wohnung aus. Hören Sie auf Dinge zu tun, die sie nicht weiterbringen, wie sinnlose Handyspiele. Versuchen sie alles negative aus ihrem Umfeld zu verbannen. Konzentrieren Sie sich nur noch auf die positiven Sachen und sie werden sehen, wie gut es ihnen tut.

21. Suchen Sie Gemeinschaft

Sobald sie unter guten Freunden sind, werden sie sich ganz automatisch gut fühlen. Igeln sie sich nicht in ihrer Wohnung ein. Gehen sie statt dessen raus und treffen ihre Bekannten. Sie können über ihre Probleme, Sorgen oder sonstiges mit ihnen sprechen. Oft lösen sich diese ganz allein dadurch wieder auf, dass sie mit jemandem darüber gesprochen haben und sie gewinnen ganz einfach ihre Lebensfreude zurück.

22. Managen Sie ihre Energie

Jeder Mensch ist unterschiedlich und der eine hat mehr Power als der andere. Oft versuchen wir unsere Vorbilder nachzuahmen, überanstrengen uns und wollen uns nicht eingestehen, dass wir eigentlich gar keine Kraft mehr haben. Trotzdem ist unsere To-Do-Liste noch nicht abgearbeitet. Sie müssen lernen auf ihren Körper zu hören und sich Pausen und Entspannung zu gönnen für mehr Lebensfreude.

23. Im hier und jetzt Leben

Ihr Leben findet nur in diesem Moment statt und nicht vor einer Stunde oder in einer Woche. Es bringt nichts sich über das hätte, wäre, oder wenn Gedanken zu machen, denn sie können die Vergangenheit nicht ändern. Genauso wenig macht es Sinn zu viel über ihre Zukunft nachzudenken. Fokussieren sie sich auf diesen Moment, denn den können sie ändern und so gestalten, dass sie Lebensfreude haben. Versuchen sie es!

24. Positiv denken

Eine andere Möglichkeit mehr Lebensfreude zu haben, ist positiv zu denken. Oft sind wir mit uns oder der Welt nicht zufrieden und somit in einem negativen Gedankenkarussell gefangen. Befreien sie sich davon, indem sie sich das bewusst machen und ihre Gedanken versuchen positiv zu formulieren. Wenn sie positiv denken, wird sich auch ihr Leben positiver gestalten.

Lebensfreude-Glück

Fazit

Sie haben es selbst in der Hand ihr Leben so zu gestalten, wie sie es wollen. Es ist ihre Entscheidung wie sie es gestalten und ihre eigene Verantwortung. Scheuen sie sich nicht davor! Für mehr Lebensfreude müssen sie selbst etwas tun, aber es zahlt sich aus.

Sie können die Grundsteine legen für mehr Begeisterung, Glück und Fröhlichkeit in ihrem Leben. Sie profitieren aber nicht nur alleine davon. Mit ihrer positiven Einstellung können sie auch andere Menschen positiv beeinflussen.

Achten Sie auf ihre Gefühle und ich wünsche Ihnen viel Erfolg und Spaß auf ihrem Weg!


GELVOS ist mit der Idee entstanden, wie man „Geld verdienen ohne Stress“ umsetzen kann und dazu möchte ich Ihnen unsere Erfahrungen wieder geben. Alle Artikel dieser Seite sind in diese Rubriken unterteilt: verdienen. sparen. anlegen. leben. Wenn Sie nichts mehr verpassen wollen, abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und kommen Sie Ihren Zielen einen großen Schritt näher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.